Enduro Enduro-News

Enduro-Rennen in Belgien: Easyphone-Cup – Termine 2014

Die Saison wirft auch in Sachen Renntermine ihren Schatten voraus. Neben großen Serien wie der Enduro-World-Series gibt es mit dem Easyphone-Cup aus Belgien die ersten Termine einer kleineren Serie.
Von der 2013er Ausgabe ist die „BIKE BRIGADE„, das Enduro-Team von unserem Autor Bernhard, einige Rennen mitgefahren und mit Überzeugung kann gesagt werden: Mitmachen lohnt sich!
Grade auch, weil die einzelnen Events auch nicht zu teuer sind. I.d.R. lag die Startgebühr zwischen 20,- und 30,- €. Dafür gab es aber auch ein sehr gut organisiertes Rennen sowie nach der Hälfte der Stages auch eine Stärkung.
An dieser Stelle sei angemerkt, dass sich Vegetarier lieber etwas Eigenes mitnehmen sollten, da es nicht zwingend fleischlose Kost gibt.

DSC02581Zu der Startgebühr kommen allerdings noch weiter kleinere Ausgaben (alle Angaben Stand 2013): So werden 5,- € Pfand für die Startnummer erhoben sowie weitere 5,- € (pro Veranstaltung!!!) für eine Tageslizenz, sofern man keine Lizenz hat. Ebenso sei zu erwähnen, dass vor dem ersten Rennen, an dem man teilnimmt, ein sportärztliches Attest vorgelegt werden muss; hierfür können dann ebenfalls unter Umständen noch weiter Kosten anfallen.

Ebenfalls erwähnenswert ist, dass es sich bei jedem Rennen um eine Ein-tages-Veranstaltung handelt. Somit kann man, natürlich abhängig vom Wohnort, morgens hin- und nach dem Rennen wieder zurück fahren.

Unter’m Strich kann die Serie aber sehr empfohlen werden. Die BIKE BRIGADE wird nach Möglickeit an allen Rennen teilnehmen.

[ads2]

Easyphone-Cup 201463031_286885351441867_930585502_n

  • 23.03.2014 – Esneux
  • 27.04.2014 – Tihange-Huy
  • 11.05.2014 – Anthisnes
  • 24.05.2014 – Maboge
  • 14.09.2014 – Amay
  • 21.09.2014 – Neupré
  • 19.10.2014 – Mont de l’Enclus

Weitere Informationen gibt es im Vorfeld unter www.vtt-patricmaes.be

Easy-phone_logo

Easyphone-Cup 2014

Über den Autor

Rund ums Rad | Outdoortest-Team

Hinterlasse einen Kommentar