Testvorgaben / Unsere Kriterien

Der ein oder andere von euch stellt sich sicherlich ab und an mal die Frage, wie wir zum einen Testen und vor allem ob die Testberichte auch unabhängig vom Hersteller sind.
Es gibt ja leider das ein oder andere Gerücht, dass manche Tests in Portalen oder Zeitschriften nicht immer objektiv sind, da natürlich die Hersteller auch daran interessiert sind, eine gute Presse zu erhalten.

Testkriterien

Die nachfolgenden Punkte wurden untereinander abgestimmt und festgelegt um eine gleichmäßige Qualität der Berichte zu gewährleisten.

  • Wir testen grundsätzlich völlig unabhängig von einem Hersteller ganz im Sinne des Verbrauchers
  • Im Grunde gehen wir immer davon aus, dass man das Produkt selber erworben hat und seine eigene Meinung darüber den anderen mitteilt.
  • Wir lassen uns nicht von anderen Testberichten ablenken.
    Teilweise werden Testberichte aus Gefallen oder durch Bezahlung entsprechend positiv geschrieben.
    Von daher: Wir bilden uns immer eine eigene Meinung.
  • Die Produkte werden im üblichen, „normalen“ Betrieb getestet.
    Es werden also keine Tests durchführen, die außerhalb der normalen Beanspruchung liegen und in der Praxis eigentlich gar nicht vorkommen können.
  • In die Berichte fliesen nur beweisbare, belegbare Tatsachen ein.
    Wenn ein Produkt mal nicht sonderlich gut ist, dann bringen wir es auch so rüber, dass man es nachvollziehen und vor allem von Seiten des Autors auch beweisen kann.
  • Meinungsäußerungen sollten auch als eine solche Erkennbar sein und sind durchaus erwünscht.
  • Wir betreiben keine Schmähkritik.
  • Wir werden nicht beleidigend, d.h. auch wenn etwas negativ ist, bleiben wir immer sachlich.
  • Jeder Autor hat seine persönliche Art und seinen eigenen Schreibstil. Dies ist durchaus so gewollt, weil dadurch die Berichte authentischer sind und der Autor sich in der Formulierung nicht verbiegen muss.
  • Wir testen verbrauchernah und möchten möglichst viele Radfahrer ansprechen.
    Die Auswahl unserer Testprodukte ist gut durchdacht, es handelt sich um normale Biketeile des Alltags und nicht um sündhaftteure oder viel zu exklusive Produkte, die nur einen äußerst kleinen Teil der Radcommunity anspricht.
    Dennoch zeigen wir bei manchen Tests auf, das so mancher hoch bejubelter exklusiver Fortschritt auch Nachteile mit sich bringt.

Wir wollen auf jeden Fall unabhängig bleiben, weil unserer Meinung nur dadurch gewährleistet ist, dass wir die Produkte im Sinne des Verbrauchers testen können.

Zu den Tests

Grundsätzlich testen wir im „normalen“ Altag.
Wir verfügen aber auch über Tester, die die Produkte unter härteren Bedingungen testen, da die Testfahrer die MTB-Bundesliga und den Deutschland Cup bestreiten.

Hinterlasse einen Kommentar