xc-marathon XC-Marathon-sonstiges

Cyprus Sunshine-Cup spürt die olympischen Schwingungen

Beim traditionellen MTB Cross-Country Saisonstart auf Zypern beginnt man die Schwingungen der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro zu spüren. Zahlreiche Weltklasse-Mountainbiker, angeführt von London-Goldmedaillengewinner Jaroslav Kulhavy und Athen-Olympiasiegerin Gunn-Rita Dahle-Flesjaa, stehen auf der Meldeliste für die 20. Auflage des Cyprus Sunshine-Cup. Hobby-Biker können indes diese spezielle Atmosphäre ab 25. Februar miterleben, wenn das Afxentia Etappenrennen mit dem Zeitfahren beginnt.

Nach den Feiertagen, wird das Büro des Cyprus Sunshine-Cup fast geflutet von Anfragen und Meldungen. Tag für Tag etwas mehr. Zwischen all den Namen und Teams von verschiedenen Kontinenten, tauchen auch viele bekannte Athleten auf. Sehr bekannte Athleten.

(c) Weschta

(c) Weschta

Da erscheint zum Beispiel Jaroslav Kulhavy (Specialized Racing). Das ist keine Überraschung, denn der Tscheche ist Stammgast auf Zypern. Seit zehn Jahren kommt er schon. Auch vor seinem größten Erfolg, dem Gewinn der olympischen Goldmedaille in London 2012, ist Kulhavy beim Cyprus Sunshine-Cup gestartet.

Für den 30-Jährigen gibt es keinen Grund dieses Erfolgsmodell zu ändern. „Die Insel ist perfekt fürs Training, das Wetter ist gut und es ist auch perfekt den Cyprus Sunshine-Cup zu haben, um in den Wettkampf-Modus zu kommen“, beschreibt Kulhavy seine Motivation für den Trip auf die Insel.

(c) Kuestenbrueck

(c) Kuestenbrueck

Der Drucker im Büro hat auch den Namen von Gunn-Rita Dahle-Flesjaa (Multivan-Merida) ausgeworfen. Die erfolgreichste weibliche Mountainbikerin aller Zeiten, kommt zum dritten Mal in Folge zum CSC und natürlich hat sie bereits den 20. August im Kopf, den Tag des olympischen Damen-Rennens. Die Skandinavierin hat sich bei ihrer ersten Teilnahme am Cyprus Sunshine-Cup in die Insel verliebt, beeindruckt vom „Eldorado für Mountainbiker“ und von den „offenen, netten und warmherzigen Menschen“.

Um zu ergänzen, was diese beiden großen Sport-Persönlichkeiten seit dem Cyprus Sunshine-Cup erreicht haben: Dahle-Flesjaa streifte sich bei der Marathon-WM ihr zehntes (1) Weltmeister-Jersey über und feierte den 29. Weltcup-Sieg ihrer Karriere. Damit ist sie alleine Rekord-Halterin bei den Damen.

Kulhavy gewann zwei weitere Weltcup-Rennen und auch den Titel des Marathon-Europameisters. Das war ein historischer Erfolg, denn er hat jetzt als einziger alle Titel in seinem Palmares, die es für einen Mountainbiker zu gewinnen gibt.

Noch mehr Medaillengewinner…

Um diese herausragenden Figuren des Sports herum, bietet der Stapel der Meldungen im Büro weitere hochkarätige Namen. Ondrej Cink zum Beispiel, Multivan-Merida Teamkollege von Gunn-Rita Dahle-Flesjaa und Landsmann von Jaroslav Kulhavy ist darunter. Cink kommt als WM-Bronze-Medaillengewinner 2015.

2, Fumic, Manuel, Cannondale Factory Team, , GER

(c) Schmid

Sein Kontrahent im Kampf um das Edelmetall, der Deutsche Manuel Fumic ist ebenfalls wieder mit dabei. Fumic war Vierter bei der WM, holte sich aber Bronze bei den Europameisterschaften.

Er kommt gemeinsam mit seinem Cannondale-Teamkollegen Marco Fontana. Der Italiener war Bronze-Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen in London und auch bei der WM 2014.

Bart Brentjens, Olympiasieger 1996 und jetzt Team-Manager erscheint mit seiner ganzen Equipe CST-Superior, inklusive der WM-Dritten Yana Belomoina (Ukr), Rudi van Houts (Ned) und dem U23-WM-Dritten Grant Ferguson (Gbr).

Olympische Schwingungen, auch für Hobby-Biker

Sie alle – und einige mehr vom großen Stapel – blicken bereits in Richtung Olympische Spiele, die positiven Schwingungen, die von den fünf Ringen ausgehen, werden auch während des Cyprus Sunshine-Cup 2016 zu spüren sein.

(c) Weschta

(c) Weschta

Hobby-Biker können Teil dieser sportiven Atmosphäre sein, Teil des Afxentia-Etappenrennens im Macheras-Gebirge, das sein 20-jähriges Jubiläum feiert.

„Wir bereiten jetzt die 20. Auflage des Cyprus Sunshine Cup vor und wir werden eine der hochwertigsten Starterfelder in dieser Zeit erleben. Das Niveau der Teilnehmer ist extrem hoch und es zeigt, dass sich unsere Rennen als das bedeutendste am Anfang der Saison etabliert hat“, sagt Mike Hadjioannou, Geschäftsführer der ausrichtenden Agentur Bikin’ Cyprus.

Die sonnige Insel im Mittelmeer bietet den Sportlern die Chance ihre Bikes und ihr Equipment zu testen, genauso wie ihre aktuelle Verfassung. Viele verlängern auch ihren Aufenthalt, um die tollen Singletrails zu genießen und weitere Trainingseinheiten in warmem Wetter zu absolvieren.

www.cyclingcy.com

Daten des Cyprus Sunshine Cup 2016:

  • 25. bis 28. Februar Afxentia Etappenrennen (SHC)
  • 26. März Voroklini (C1)

Über den Autor

Dominik V.

Dominik ist Mitbegründer und gemeinsam mit Klaus Betreiber der Rund-ums-Rad.info Website Er ist aktiv bei nationalen Cross-Country und Rennradrennen am Start.

Hinterlasse einen Kommentar