Bike Fahrerzubehör Sonstiges

Fugoo Sport – Kompakte Soundbox für deinen Roadtrip?

Für die Unterhaltung während des Bikens, oder eben danach, haben wir schon einmal etwas für euch getestet. Und zwar die UE Megaboom! Sie war mit einem Preis von 300 € und ihrer Größe jedoch eher die „Upper Class“.
Daher haben wir für euch etwas Kleineres und auch Preisgünstigeres getestet.
Die Fugoo Sport Box!
Sie soll mit kompakter Größe überzeugen, bis zu einem Meter wasserdicht sein und dem großen Konkurrenten auch in Sachen Klangbild ziemlich nahe kommen. Wir haben das und noch mehr für euch getestet, seid gespannt!

Preislich begibt sich der Speaker aus dem Hause Fugoo auf das Niveau der Konkurrenz in dieser Klasse, was hier beim Fugoo Sport knapp 200 € entspricht.

Fugoo Sport - Bluetooth Wireless Lautsprecher, wasserdicht, stoß- und staubfest

Preis: ---

(0 Bewertungen)

0 gebraucht & neu erhältlich ab

Zudem kommt die Box mit einigen netten Features daher. So kann zum Beispiel die äußere Hülle ganz nach Belieben getauscht werden und die Box mit beiliegenden Haltern sogar am Rad befestigt werden, feine Sache!

Fugoo Sport Speaker mit Blau Schwarzer Hülle.

Fugoo Sport Speaker mit Blau Schwarzer Hülle.

Erster Eindruck

Auf den ersten Eindruck überzeugt die Fugoo Sport mit einem schicken Design, kompakter Größe und selbsterklärender, gut ersichtlicher, Lautstärkeregulierung an der Box selbst. Außerdem gefällt auch die Klemme mit massiver Bauweise und guter Handhabung, top!
Lediglich die Einstelltasten für Ein/Aus und Bluetooth sind etwas schwer zu erreichen.
Zum Transport der Box liegt noch eine Transporttasche bei und zur Nutzung am PC als Lautsprecher ein passendes Aux Kabel.

Etwas umständlich zu bedienende Knöpfe am Fugoo Sport Speaker

Etwas umständlich zu bedienende Knöpfe am Fugoo Sport Speaker

Hochwertige Klemme zur Befestigung der Box am Lenker.

Hochwertige Klemme zur Befestigung der Box am Lenker.

Bedienung

Verbinden lässt sich die Box via Bluetooth mit Smartphones, Tablets und vielem mehr. Der Aufbau der Verbindung klappte in allen Fällen mit den verschiedensten Geräten reibungslos und schnell und auch Verbindungsabbrüche hatten wir keine zu verbuchen.
In Punkto Reichweite überzeugte uns die Box auch weitestgehend. Sie lässt Entfernungen von bis zu 10m zu, was jedoch nach unserem Geschmack gerne etwas mehr sein könnte.
Wer die Box unter anderem als Lautsprecher oder sogar Freisprechanlage nutzen will, wird überrascht sein, denn über das interne Mikro der Box können komplette Anrufe getätigt werden.
Neben der Nutzung mit dem Smartphone kann die Box mit Hilfe des beigelegten Aux Kabels natürlich auch als Lautsprecher am PC genutzt werden. Wer also am PC über eher maue Boxen verfügt erhält mit der Fugoo Sport einen guten Klang, welcher durch das Aux Kabel noch einmal einen Tick besser ist.

Aux Anschluss für zB. die Nutzung als PC Lautsprecher

Aux Anschluss für zB. die Nutzung als PC Lautsprecher

Als nettes Feature in Punkto Bedienung überzeugten uns auch die „Ansagen“ der Box. So weiß man immer welcher Modus aktiv ist (Pairing Mode, Bluetooth off, usw.).
Weiterhin lässt sich durch einen kurzen Druck der Ein/Aus Taste auch der Akkustand abfragen. Auch hier kommt die „Stimme“ der Box zum Einsatz und verkündet zB. „Battery is full“, feine Sache!
Doch genug der Theorie, wie schlägt die Box sich im harten Einsatz und überzeugt sie auch klanglich?

Große und leicht zu bedienende Tasten an der Fugoo Sport

Große und leicht zu bedienende Tasten an der Fugoo Sport

Die Fugoo Sport Box im Einsatz

Ein Bluetooth Speaker muss mindestens eine Sache gut können und zwar gut klingen. Kann der Fugoo das? Ja, er kann! Das Klangbild überzeugt mit extrem klaren Höhen und generell klarem Klang, lediglich der Bass könnte für die basslastigen Hörer unter uns etwas zu mau ausfallen. Musikliebhaber, welche jedoch einen klaren und sauberen Klang suchen, werden mit der Fugoo mehr als zufrieden sein, denn im Gegensatz zur laut- und bassstarken UE Megaboom setzt die Fugoo auf den klarsten Klang, welchen wir bis jetzt im Test hatten. Top!

Klarer Klang, gutes Klangbild und einen etwas dünnen Bass machen die Fugoo zum Skalpel unter den getesteten Boxen in Sachen Klang

Klarer Klang, ein gutes Klangbild und ein etwas dünner Bass machen die Fugoo zum Skalpell unter den getesteten Boxen in Sachen Klang

Natürlich hatten wir die Box aus dem Hause Fugoo zu verschiedensten Anlässen dabei und ließen sie den Entertainer spielen. Hauptsächlich nutzten wir sie auf unserem 2 wöchigen Roadtrip während des Grillens am Abend in gemütlicher Runde oder morgens zum wach werden. Beim Grillen im kleinen Kreis (5 Pers.) überzeugte die Fugoo noch mit ihrer Lautstärke, sollten es jedoch etwas mehr Leute und der zu beschallende Bereich größer werden, gerät die Fugoo Sport an ihre Grenzen. Dies bedeutet, dass die Höhen sich aufspielen und der Klang generell eher dünn wird.
Für unseren Einsatzbereich reichte die Lautstärke jedoch aus.

Für 40 Stunden Musikgenuss soll der Akku der Fugoo gut sein. Während des kompletten Roadtrips mussten wir die Box kein einziges mal laden und auch nach dem Roadtrip verrichtete sie noch weitere Stunden ihren Dienst. Somit erreicht sie ihr Ziel der 40 Stunden ziemlich genau.

Die Fugoo Sport machte auch während unseres Roadtrips eine gute Figur!

Die Fugoo Sport machte auch während unseres Roadtrips eine gute Figur!

Der Himmel zieht sich zu, es wird dunkel und zack, da regnet es auch schon. Ab ins Zelt! Genau so ist es uns während des Roadtrips auch gegangen und vor lauter Eile stand die Fugoo Sport Box noch draußen im Regen, Mist!
Doch auch von Regen lässt die äußerst robuste Box sich nichts anmerken! Sie ist wasserdicht bis 90 cm und konnte dies auch während unseres Test beweisen. Somit bietet sie nicht nur primär Schutz vor Regen oder Spritzwasser, sondern ermöglicht auch ein kinderleichtes Reinigen der Box, wenn sie zB. beim Trailbau einmal dreckig wird. Einfach die Box unter den Wasserhahn halten, abspülen, fertig!
Für uns stellt diese robuste Bauweise einen klaren und dicken Pluspunkt dar, wie auch schon bei der UE Megaboom, welche auch mit einer robusten Bauweise gefiel.

Wasser - Kein Problem für die Fugoo Sport!

Wasser – Kein Problem für die Fugoo Sport!

Außerdem bietet Fugoo als nettes Gadget eine Halterung für den Lenker an. Hierbei scheiden sich jedoch die Geister. Ich als sportlich orientierter Biker verstaue die Fugoo lieber im Rucksack und packe sie am Gipfel raus, ein anderer jedoch findet bestimmt Gefallen an der Halterung! So lässt sich die Box optimal mit einer kleinen abendlichen Runde am Rhein kombinieren.
Nur das feinstufige Wackeln der Halterung, welches bis zu den Griffen als leichte Vibration durchdringt, gefiel nicht. Hier besteht Verbesserungsbedarf. Weitere interessante Halterungen wie die Bandhalterung sind für die Fugoo erhältlich.

Lenkerhalterung zur Montage der Fugoo Sport am Rad.

Lenkerhalterung zur Montage der Fugoo Sport am Rad.

Fazit

Mit ihrer extrem kompakten und robusten Bauweise überzeugt die Fugoo Sport und bietet mit ihrer extrem langen Akkulaufzeit auch lange anhaltenden Hörgenuss.
Wer Wert auf einen klaren und feinen Klang legt wird mit dem Klangbild der Fugoo mehr als zufrieden sein und kann sie dank der Halterung für den Lenker auch während des Bikens dabei haben.
Lediglich für Liebhaber des kräftigen Basses wird die Fugoo etwas zu fein sein.
Somit bietet die Fugoo einen guten Klang, robuste und kompakte Bauweise mitsamt erstaunlicher Akkuleistung zu einem fairen Preis.
Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Video
Hier haben wir ein paar Impressionen zur Box und den Test auf die Wasserdichtigkeit der Box, viel Spaß!

Über den Autor

Max

Max fährt seit 2010 Downhill und begeistert sich seit 2013 auch für Enduro. Neben dem Mountainbiken ist das Fotografieren und Filmen seine Leidenschaft. Sein bevorzugtes Bike-Revier ist der vordere Odenwald.
RideOn Max

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar