Bike Fahrerzubehör Schuhe

Merrell Carpa Sport Gore-Tex

Wer gerne in der im Wald oder in den Bergen oder einfach nur so in der Natur unterwegs ist, der will nicht immer gleich die „großen“ Wanderstiefel auspacken.
Viele Hersteller bieten zwischenzeitlich halbhohe, aber dennoch stabile Schuhe an.
Wir haben von Merrell den Carpa Sport Gore-Tex in der Praxis getestet. Dieser Schuh wird als minimalistischer Halbschuh auch für anspruchsvolles Terrain angepriesen.
Na, dass passt ja. Also los gehts.

Material

Das Obermaterial selbst besteht aus synthetischem Leder und Netzgewebe. Metallösen ermöglichen eine effektive Schnürung und versprechen Langlebigkeit. Eine Schutzlasche hält Schmutz und Geröll vom Fuß fern. Das Innenfutter wurde mit M-Select Fresh behandelt. Dies soll unangenehme Gerüche fernhalten. Das einlagige Fußbett ist herausnehmbar um es optimal lüften zu lassen.

merell-capra-02
Durch die wasserdichte Gore-Tex-Membran ist er gleichzeitig wasserdicht und atmungsaktiv.
Die Vibram Mega Grip Außensohle erlaubt sicheren Halt und Gripp auf jedem Untergrund.
Das Trail Protect Pad stabilisiert den Stuhl zusätzlich.

merell-capra-04
Die Unifly-Mittelsohle verteilt die Auftrittkraft gleichmäßig. Das Merell air cushion Fersenpolster absorbiert Stöße ab. Die Profiltiefe beträgt 3,5 mm.

Der Schuh ist in den Größen 36-42,5 und in den Farben Royal Lilac/ Adventurine, Grey/ Wild Dove und Black/Grey erhältlich.
Das Gewicht ist mit 326 g pro Schuh angegeben.

Tragetest

Der Schuh ist trotz seines starken Profils dank der schmalen Form durchaus auch im Alltag oder bei Tagesausflügen aller Art zu tragen.
Die Farbvarianten reichen von ganz dezent bis zu farbenfroh.
Durch die feste Schutzkappe ist der Zehenbereich auch in rauerem Gelände oder grobem Schotter gut geschützt.
Dank der stabilen Sohle ist auch ein felsiger Untergrund kein Hemmnis, so kann problemlos auch einmal nur im Zehenbereich aufgetreten werden.

merell-capra-05
Die Schnürung sowie die flachen glatten Schnürsenkel ermöglichen eine optimale Anpassung an den Fuß und rasches Festzurren der Senkel. Durch die Lasche oberhalb der Ferse ist der Schuh trotz festem Gerüst gut anzuziehen. Die Zunge ist weich gepolstert und schützt den Spann optimal.

merell-capra-07

Dank des wasserdichten Obermaterials ist auch der Gang durch eine nasse Wiese oder ein Regenschauer überhaupt kein Problem.
Aufgrund der Schafthöhe sollte allerdings der Tritt in einen Bach trotzdem vermieden werden. Pfützen hingegen müssen nicht umgangen werden.

merell-capra-08

Der Schuh trägt sich ausgesprochen angenehm.
Vom Gewicht und Tragekomfort her erinnert er eher an einen Sport/- bzw. Laufschuh. Auch die Aufmachung mit Materialmix und Masheinsätzen passt hierzu.
Von den Einsatzmöglichkeiten her ist jedoch weit mehr drin. Leicht und flexibel genug für jede Alltagsverwendung überrascht er doch durch seine Festigkeit im Zehen – und Sohlenbereich, so dass mit ihm durchaus auch anspruchsvolleres Gelände in Angriff genommen werden kann.
Die Sohle hat einen guten Grip sowohl auf nassem als auch auf weichem Untergrund.
Der Schuh wurde von uns nachgewogen. Hierbei kamen wir auf ein Gewicht 381 g pro Schuh. Diese Abweichung von immerhin 50 g erschließt sich von hiesiger Seite nicht.

Das Obermaterial lässt sich auch bei stärkerer Verschmutzung mit herkömmlichem Reinigungsmaterial problemlos säubern. Staub setzt sich erst gar nicht tief ins Gewebe. Die Zehenschutzkappe ist abriebsresistent.

Der Schuh wurde im Alltag, beim Radfahren sowie bei Tagesausflügen im leichten Gelände bei mittleren und hohen Temperaturen. Beim Radfahren macht sich die stabile Sohle positiv bemerkbar, da man die Pins nicht durch die Sohle spürt. Trotzdem ist sie so flexibel, dass der Fuß sich ausreichend biegen kann.

merell-capra-09

Preis

Der Preis beträgt bei Merell selbst 150 Euro.
Auch die wasserdichten Modelle anderer Hersteller im vergleichbaren Segment werden ab 100 Euro aufwärts angeboten.

Fazit

Das Modell Carpa Sport Gore-Tex von Merell entspricht voll den Erwartungen an einen solchen Schuh. Es gibt keine Abstriche zu machen.
Wer einen Schuh sucht, mit dem man nahezu alles unternehmen kann und in dem der Fuß trotz allem immer trocken, gut belüftet und gut gebettet ist und mit dem man sicheren Halt findet, der ist mit diesem hier wirklich gut beraten.
Einer für alles! Der Preis ist dabei absolut im Rahmen.

Über den Autor

Rund ums Rad | Outdoortest-Team

Hinterlasse einen Kommentar