Bike Taschen

Dock 11 Urban Containers – Messanger Bag im Test

preview_dock11Technisches Equipment via Bike gut und sicher immer und überall dabei haben? Unzählige, meist namenhafte Anbieter preisen spezielle Laptoptaschen dafür an.
Die „Fast Ali“ von Dock11 urban containers ist aber kein Messenger Bag wie jede andere! Hier trifft hoher Komfort für den Pedalör auf innovatives und funktionelles Design der Tasche für die Technik. Eine gelungene Symbiose von hoher Qualität, die nicht nur Bikekurriere schätzen, sondern auch Großstadtindianer, Büropedalöre und velophile Studenten. Das technische Equipment kommt ohne Einbußen beim Komfort sicher an. Misstrauisch war ich zunächst auch – im Praxistest hat der schnelle Ali mich aber deutlich überzeugt. Hier die Auswertung.

Testumfang
Alltag (Büro, Kurierdienst, Uni)

In Zeiten, wo Urban Cycling immer mehr auf dem Vormarsch ist und Velomobilität ein Bestandteil der alltäglichen Fortbewegung vieler geworden ist, wird es immer mehr entscheidend sich auch Gedanken über die Causual Wear oder Urban Cycle Wear Gedanken zu machen. Dazu gehören eben auch Transportmittel für Büro- und Alltagsbedarf.

Welche Eigenschaften kennzeichnen eine Laptoptasche und welchen Unterschied macht nun der „Fast Ali“ aus?
Diese zwei Fragen standen auf der Praxistestagenda ganz oben.
Knappe Antwort: sie muss leicht, witterungsbeständig und vor allem auch schützend für das technische Equipment sein, das es beherbegen soll.
Nebenbei ist es natürlich von nebensächlichen Nutzen, wenn sie modisch bis trendig erscheint. Sie gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, angepasst an die Bedürfnisse der Elektronik. Laptop, Pad, Tablet. Je nach Ausführung, Zollmaße und eventuell auch Zerbrechlichkeit. Soweit, so gut.

dock11_cDas Besondere bei der Messenger Bag von Dock 11 ist nun vor allem die Symbiose einer Eigenschaften einer Laptoptasche und zugleich einer flexiblen und komfortablen Biketasche. Angelehnt an und unverkennbar inspiriert von Messenger Bags von Fahrradkurrieren vermagt diese Tasche durch mehrere Highlights zu punkten und letztlich auch durch hohe Anpassungsmöglichkeiten überzeugen.

Material?

Testdauer
3,5 Monate

Aus Nylon und Neopren, LKW-Plane und Textilpolster. So einfach lässt sich die Fast Ali beschreiben. Um die Alltagstauglichkeit zu erhöhen, sind alle Materialen wasserfest und nahtlos verarbeitet.

Ausführung(en)

Der/die/ das Fast Ali wird in fünf Farbvarianten angeboten: white, grey, black, brown und navy. Bei ihren Maßen von  58,0 cm x 32,0 cm finden Rechner bis 15″ (14,5″ x 10″) problemlos Platz.
dock11_bIn vier separaten Fächern, allesamt mit wasserfesten Reißverschlüssen versehen, kann allerhand verstaut werden.
Eine eloxierte Aluminiumschnalle (in drei Farben – chrom, blau oder red – verfügbar) am gut gepolsterten, ergonomisch geformten und weiten verstellbaren Schulterriemen ermöglicht eine optimale Gewichtsverteilung.
Dazu stabilisiert ein zweiter Gurt (geführt unter der Achsel) das Tragen der Fast Ali. Mit ihm wird ein (Ver-)Rutschen der Tasche auf dem Rücken verhindert.
Das stabile und trotzdem nicht so harte Rückenpolster unterstützt diese Funktion zusätzlich. Selbst bei flotten Sprints von Ampel zu Ampel oder längeren Fahrten mit schwerer Rückenlast – alles kein Problem.
Kein Ruckeln oder unsanftes Schuckeln; alles bleibt am Platz. Dafür sorgen im Innern sowohl Klettverschlüsse als auch weitere kleiner Fächer mit Reissverschlüssen.

Nicht nur optisch ein Hingucker: das im Rückenpolster eingeprägte Dock11-Kranlogo. Es biegt sich horizontal um den Rücken während es vertikal steif bleibt und ermöglicht somit eine individuelle, ergonomische Passform der Laptoptasche.
Das Plus an Sicherheit bieten Reflektorbänder an den Verschlussschnallen am Boden der Tasche. Diese dienen auch dazu, die Tasche zu komprimieren. Eine Halterung für ein Rücklicht ist ebenfalls vorhanden.

Fazit

Eine leichte, flexible und sehr durchdachte Laptoptasche im Messanger-Style.
Sowohl auf Tragekomfort, als auch auf Komfort für die Fracht wurde hohen Wert gelegt. Die Verarbeitung der Materialein ist einwandfrei. Zweckmäßige Materialien treffen auf hohe Funktionalität.
Gesamteindruck: sehr angenehm zu tragen.
Wer also nach einer stylischen und hochfunktionalen Messangerbag sucht, wird bei den Jungs von Dock 11 fündig! Preislich im gehobenen Segment angesiedelt – man muss schon ein bisschen Kies berappen (139,00€ UVP zzgl. Versand) – bekommt man hier aber auch ein Komplettpaket an Tasche geliefert.
Unverwüstliches Material, hoher Komfort. Vielleicht ja noch ein Weihnachtsgeschenktipp ?!?dock11_a

Neben der Fast Ali gibt es aber auch noch mehr Schmuckes bei Dock 11 zu erstehen. Wer körperlich etwas größer gewachsen ist oder auch größeres vor hat, aber auch alle die, die nach stylischen Helfern für sich, am, um und für’s Rad sucht schmöckere einfach einmal durch den Dock 11 Catalog online (PDF)  oder über ihren Internetauftritt unter dock11bags.com. Lohnt sich!

Herzlichen Dank an Reimer und die Dock 11- Crew für die komplikationslose Bereitstellung des Testmaterials!

Über den Autor

Raphaela

Erfolgreich als passionierte Sportlerin zu Rad und zu Fuss seit 2008 in Wald, Wiese und Flur unterwegs. Seit 2012 Teil der Test- und Autorencrew, schreibt sie für die Rubriken Literatur & Medien und Fitness & Ernährung.
Für alle Presse- und Medienangelegenheiten bei RuR ist sie eure Marketingfachfrau und Ansprechpartnerin (presse@rund-ums-rad.info).

3 Comments

Hinterlasse einen Kommentar