Allgemein

Garmin präsentiert Varia Vision Head Up Display für Radfahrer (mit Video)

Puls, Navigation und Geschwindigkeit stets im Blickfeld? Bisher kannte man das Konzept nur vom Datenriesen Google aber nun wird Garmin im 1. Quartal diesen Jahres eine eigene Datenbrille auf den Markt bringen. Hier das Ankündigungsvideo von Garmin und erste Infos…

12495017_10153168252760706_8821021361143387996_n

Garmin verfolgt mit der Varia Vision vor allem das Ziel, Radfahren sicherer zu machen. Beim Blick auf den Tacho und damit weg von der Straße können wichtige Sekunden der Aufmerksamkeit verloren gehen. Zusammen mit dem Varia Fahrrad-Radar, das von hinten ankommende Fahrzeuge anzeigt (Video im vorangegangenen Link), möchte Garmin die bisher bekannte Fahrradwelt verändern und das Leben von Radfahrern sicherer machen.

Sehr erfreulich finden wir außerdem, dass es sich hierbei genau genommen um keine Brille, sondern nur um eine 29,7g leichte Erweiterung handelt, die an bestehende Gestelle geklemmt wird. Kompatibel ist sie mit dem Garmin Edge 1000 und Edge 520, sowie dem Smartphone für weitere Anzeigenmöglichkeiten. Die Batterielaufzeit wird bei rund 8h liegen und natürlich ist sie komplett wetterfest.

Der Preis: 399 $.

Mehr im folgenden Video:

Alle Infos zudem unter: garmin.blogs.com

Bildquelle: Garmin.com

Über den Autor

Dominik V.

Dominik ist Mitbegründer und gemeinsam mit Klaus Betreiber der Rund-ums-Rad.info Website Er ist aktiv bei nationalen Cross-Country und Rennradrennen am Start.

Hinterlasse einen Kommentar