Allgemein

Irgendwann kommt der Sommer bestimmt! (Eine MTB Bekleidungsvorstellung)

Sommer, Sonne, bei Hitze über Trails jagen, am Fuß des Berges am Fluss abkühlen. Wann können wir solche Momente endlich genießen? Bestimmt bald und deswegen müsst ihr die passende Kleidung parat haben. Hier die Kurzvorstellung der Craft und Sugoi Mountainbike Sommerkollektion. Lässig und funktionell soll es sein….

Die Schweden der Marke Craft bringen mit ihren Shorts und Kurzarmtrikots schonmal viel Lässigkeit und Funktion auf die Trails. Für den deutschen Sommer stehen auch Langarmtrikots bereit. Aber wir wollen mal nicht den Teufel an die Wand malen.

Die Biker werden beim Kauf der neuen Loose Fit Bikewear mit robustem Stretch-Gewebe, viel Kühlung durch individuelle Belüftungsmöglichkeiten, clevere Details und einem frischen Style ausgestattet.

compCRAFT_PerfBikeLoosefitShorts-Collage_M_S13_HR

Zur ausgeweiteten Loose Fit Kollektion von Craft zählt auch die Performance Loose Fit Shorts aus abriebfesten Polyamid-Funktionsmaterial. Elastische Einsätze und der Zwickel im Schritt sollen Bewegungsfreiheit garantieren, über und hinter dem Sattel. Für einen guten Sitz wird eine ergonomische Passform und die breite Klettverstellmöglichkeit am Bund geboten. Wenn es auf den Trails heiß wird, lässt sich der seitliche Reißverschluss zur Belüftung öffnen. Und auch das Sitzpolster präsentiert sich durchdacht, antibakteriell, geschlechterspezifisch, anatomisch vorgeformt und nahtlos laminiert. (Preis: 99€)

compCRAFT_ActiveLooseFitJersey-Collage_M_S13_HR

Bei den locker geschnittenen Kurz- und Langarm-Shirts gibt es eine kleine Rückentasche und praktisch zugängliche Reißverschlusstasche seitlich am Rücken. Begründet wird dies vom Hersteller damit, dass Biker eh mit Rucksack unterwegs sind. Naja, das sieht aber nicht jeder so also beachtet dies beim Kauf!

Das Design der Shirts bietet das Richtige für Retro-Look-Liebhaber genauso wie für die Biker, die kräftige Farbkombis bevorzugen.

Auch die Firma Sugoi möchte mit lässigen Looks punkten. Enge, hässliche Lycrahosen sind, nach Angaben der Kollektionsbeschreibung, Geschichte! Auch für XC Biker, die sich im Rennen die Lunge aus dem Hals sprinten!

Sugoi RSX Shorts front

Der leichte Stretch-Stoff der Hose soll für ergonomischen Komfort bei dynamischen Tretbewegungen sorgen. Ein herausnehmbarer Liner aus IceFil-Material hält auch bei wärmsten Temperaturen schön kühl. Theoretisch also der perfekte „enge Hosen Ersatz“.

Sugoi RSX Shorts back

Durch Drehen eines der beiden BOA L5-Verschlüsse kann die RSX Short einhändig und bei voller Fahrt – ohne nerviges Klett- oder Knopfgefummel – schnell, einfach und exakt eingestellt werden. der leichte Die RSX Short ist in Schwarz oder stylischem Grau/Cyan für 139,90 Euro erhältlich.

Das Konzept interessiert uns sehr und die vielen Versprechungen machen Lust auf eigene Erfahrungen. Unser Autor Lefdi hat die Hose momentan schon im Test. Die ersten Erfahrungen folgen demnächst…

Sugoi Damen Shirt

Auch die Damen möchten auf dem Rad eine gute Figur machen. Hierfür schickt SUGOI’s das Evolution Jersey ins Rennen. Beim aus FinoTech- Material bestehenden Trikot sorgen zahlreiche Netzeinsätze für Belüftung und Atmungsaktivität. Ob in Cyan, Rot, Weiß oder Graublau. Der Preis: 64,90 Euro. Passend dazu gibt es die enganliegende Evolution Short (79,90€) oder die weitergeschnittene Evo-X Baggy (99,90€).

Sugoi tight shorts

 

Bilder: Copyright Craft und Sugoi

Über den Autor

Dominik V.

Dominik ist Mitbegründer und gemeinsam mit Klaus Betreiber der Rund-ums-Rad.info Website Er ist aktiv bei nationalen Cross-Country und Rennradrennen am Start.

Hinterlasse einen Kommentar