Allgemein

Vorstellung Alpina Flexxy und 720armour Dart Brillen

Die Augen sind eines unserer wichtigsten Sinnesorgane. Beim Radsport müssen sie aber leider gegen etliche Störfaktoren wie UV Strahlung, Dreck, Wind oder Regen kämpfen. Eine gute Radbrille, wie wir sie euch hier vorstellen, kann helfen.

Nachdem wir euch bereits einige Tipps zum Radbrillenkauf zusammengestellt haben (Link: http://www.rund-ums-rad.info/radbrillenkauf-auf-was-ist-zu-achten/) stellen wir hier im Folgenden kurz zwei interessante Modelle der Marken Alpina und 720armour vor.

Sportbrille Dart von 720armour

Die Sportbrille der Marke 720armour kommt sehr wandelbarer daher. Sie eignet sich dank Magnettechnik für fast jede Sportart! Ob Joggen im Park, Radfahren oder beim Beach-Volleyball. Die versteckten Magnete der „Dart“ ermöglichen einen schnellen Wechsel der Gläser und sorgen gleichzeitig für einen sicheren Sitz der Gläser im Rahmen.

magnet 720

Wahlweise ist die „Dart“ mit polarisierten Linsen, die Reflexionen verhindern, oder mit Raygenix X Gläsern erhältlich. Raygenix X Gläser sind aus bruchzähem Polycarbonat gefertigt und passen sich automatisch an die Lichtverhältnisse an (photochromatisch). Lästiges Gläserwechsel kann vergessen werden. Der Geldbeutel wird bei so viel Technik leider nicht geschont. Der Preis beginnt bei 93 Euro. Die „Dart“ gibt es in vier verschiedenen Farben.

720armour

Das Gesichtsprofil von Frauen verbirgt spezielle Anforderungen an eine Brille. Deshalb hat 720armour auch eine Brille konzipiert, die optimal für Frauen angepasst ist.

720 armour

Ein außerdem wichtiges Feature ist das patentierte „Compressed Venting System“ der „Hitman JR“, dass Wärme bei Anstrengung während des Fahrens besser ableitet, was die Anti-Beschlags-Eigenschaften verbessert. Die stylische Brille ist mit 2 Paar Scheiben ab 58 Euro erhältlich.

Alpina Flexxy:

Kinderaugen sind besonders sensibel, denn sie haben größere Pupillen und klarere Linsen. Dadurch gelangen etwa 70 Prozent mehr UV-Strahlung auf die Netzhaut. Umso wichtiger für die Kids sind deshalb hochwertige Sonnenbrillen, die die Netzhaut vor akuter, intensiver Sonneneinstrahlung schützen, etwa im Sand, am Wasser, auf Schnee oder Asphalt beim Radfahren.

kleinALPINA_FLEXXY_TEEN_Black-Cyan

Eine gute Wahl ist beispielsweise die extrastabile Alpina Flexxy, die auch mit einem sicheren Band statt Bügeln verfügbar ist. Ein extrem biegsamer und bruchsicherer Rahmen plus seitlichem Schutz für absolute Zugfreiheit, machen die Brille zu einem sicheren Begleiter. In den Farben Red, Black, Cyan, Yellow ist sie für sehr schmale 24,95 Euro zu haben.

img-3.php

Mamis und Papis, die neidisch auf die Sportbrille der Kleinen schielen, kann geholfen werden. Die ALPINA FLEXXY Erwachsenenversion kostet 69,95 Euro und ist in den Farben White-Cyan, Black-Green und Anthracite-Black erhältlich.

Copyright Bilder: 720 Armour (inmotion mar.com) und Alpina (TOC Agentur für Kommunikation GmbH & Co.KG)

Über den Autor

Dominik V.

Dominik ist Mitbegründer und gemeinsam mit Klaus Betreiber der Rund-ums-Rad.info Website Er ist aktiv bei nationalen Cross-Country und Rennradrennen am Start.

Hinterlasse einen Kommentar