Allgemein

XC Testprodukte für 2013 eingetroffen

Nachdem wir schon 2012 Luxus Carbonparts für den MTB Cross-Country Einsatz testeten, haben wir uns natürlich auch für 2013 auf die Suche gemacht.

Carbon in Pflanze

Das Kurz-Resumee 2012 zum Tune Komm-Vor Sattel und zum Mcfk Lenker findet ihr hier:  http://www.rund-ums-rad.info/end-of-season/

Es konnten in Vergangenheit leider nicht alle Produkte unseren Anforderungen standhalten aber trotzdem wird es 2013 nochmals härter. Die Produkte müssen sich erstmalig bei der MTB Bundesliga, beim Deutschland Cup und den deutschen Meisterschaften der Disziplin XCO beweisen. Härtere und anspruchsvollere MTB-Strecken sind in Deutschland wohl erstmal nicht zu finden und so sind wir gespannt, wie sich die neuen Teile verhalten. Der vollgepackte Rennkalender 2013 wird vor allem die Dauerhaltbarkeit beanspruchen. Hier schonmal die Vorstellung der ersten Testprodukte.

Testsattel 2013: Fizik Tundra 00

Natürlich muss ein Sattel bequem sein aber für den Einsatz bei Bundesligarennen sollte er auch sehr leicht sein, so unsere einfachen Anforderungen. Mit 137g ist der nicht gerade günstige Fizik Tundra 00 zwar ganze 40g schwerer als der 2012 getestete Tune Komm-Vor aber wir erhoffen uns hiervon etwas mehr Dauerhaltbarkeit und 137g sind immer noch ein erstaunlicher Wert.

auf der Waage cutted klein

 

Der Fizik Tundra 00 macht auf den ersten Blick einen sehr stabilen Eindruck. Die mehrfach umflochtenen Carbon Streben („Braided Carbon Rails“) sind ebenfalls vertrauenserweckend.

Rails

Die Sitzfläche des Tundra ist eher flach und erscheint erstmal hart. Die Polsterung fällt nicht sehr üppig aus und die Mitte der Carbonschale flext nur wenig. Die bisherigen Erfahrungen zeigen aber, dass die Form eines Sattels eher ausschlaggebend für den Komfort ist als die Polsterung. Insgesamt fällt die Sitzfläche groß aus und die spürbar nachgebende „Wingflex-Technologie“ soll an den Seiten des Sattels eine volle Bewegungsfreiheit der Oberschenkel für mehr Kraftübertragung gewährleisten.

Carbon im tristen Winter

Wir sind gespannt wie sich der Sattel die Saison überstehen wird… (UVP: 295€, Internetpreis: circa 200€)

Testanbauteile 2013: New Ultimate

Der Mcfk Flatbar konnte in der letzten Saison sehr begeistern. Wir hoffen, dass wir mit dem Hersteller New Ultimate ebenso zufrieden sein können, denn wir montieren 2013 gleich 3 Parts der dänischen Carbonschmiede. Die Sattelstütze, der Vorbau und der Lenker sind wunderschön gearbeitet und echte Augenweiden. Die Gewichte sind rekordverdächtig und so sind sie prädestiniert für unseren Einsatz. Natürlich ist der Lenker mit 700mm wieder sehr breit aber der Zuwachs an Bikekontrolle hat 2012 schon beim breiten Mcfk Lenker sehr überzeugt.

IMG_6806

Details:

  • Evo Carbon Flatbar MTB: 700mm breit; 31,8mm Klemmung; 8 Grad Backsweep; 121g leicht
  • Evo Carbon Sattelstütze MTB: 350mm lang; 31,6mm Durchmesser; 117g
  • Evo Vorbau 7050 Alu: 100mm lang; 31,8mm Klemmung; Titanschrauben, 104g

lenker

(Es handelt sich jeweils um 2013er Modelle und so sind uns noch keine Preise bekannt. Diese werden wir natürlich nachreichen, bis dahin kann eine Orientierung an die Preise der 2012er Modelle eventuell helfen.)

Die ersten Testberichte werden erst im Frühjahr folgen. Wir halten euch bis dahin aber auch auf Facebook.com/radblogs auf dem Laufenden.

 

Über den Autor

Dominik V.

Dominik ist Mitbegründer und gemeinsam mit Klaus Betreiber der Rund-ums-Rad.info Website Er ist aktiv bei nationalen Cross-Country und Rennradrennen am Start.

1 Kommentar

  • Ich bin sicher der Tundra wird halten ist aber auch das Teil das die geringste Spannung bei Leser erzeugt wie sich die New Ultimate Teile schlagen darauf bin ich jedenfalls gespannt.

Hinterlasse einen Kommentar