Radlexikon M-Z

Tabletop

Beim Tabletop springt man zunächst, wie es im Namen schon vorkommt über einen Table. In der Luft legt man dann das Fahrrad auf die Seite, dass es im Prinzip so steht bzw. liegt, wie eine Tischoberfläche.
Man müsste es also theoretisch auf den Table legen können.

Über den Autor

Lefdi

Hobbybiker und Chef von Rund ums Rad.
Derzeit unterwegs mit einem All-Mountain "No Pogo 3" von Centurion.
Gerne auch mal zu Fuß in den Bergen unterwegs um die Natur zu genießen. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Hinterlasse einen Kommentar