Allgemein

Mit dem Fahrrad zur Arbeit

Wie bereits von ORTLIEB gewohnt, beteiligt sich der Fahrradtaschenhersteller auch in diesem Jahr wieder an der Aktion „Mit dem Fahrrad zur Arbeit 2011“.
Für ORTLIEB dürfte dies auch zeitgleich ein Jubiläum sein, da die Teilnahmen an diesem Event sich nun zum 10mal jährt.

Das Ziel der Aktion ist einfach und schnell erklärt.

Im Zeitraum vom 01. Juni bis 31. August 2011 sollen möglichst viele Teilnehmer/innen mit dem Rad zur Arbeit fahren und das an mindestens 20 Tagen.
Es ist auch möglich das Fahrrad in Verbindung mit einem öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Im Jahr 2010 nahmen an dieser Aktion bundesweit 172.000 Teilnehmer/innen daran teil.

Was kann man gewinnen?
ORTLIEB hat für diese Aktion wieder eine limitierte Edition der ORTLIEB City-Biker (Einzeltasche) in savanne-schwarz und mit Aktionslogo zur Verfügung gestellt.
Es handelt sich dabei um eine trendige Umhängetasche im Hochformat mit Deckelverschluss und abnehmbaren Quick-Lock2-Haken.

Entweder kann die Tasche leicht am Gepäckträger eingehängt werden oder aber als bequem zu tragende Schulter-Umhängetasche ist sie zu verwenden.
Bereits im Jahr 2009 wurde diese Tasche mit dem Eurobike-Award ausgezeichnet.

Nähere Informationen zu den baugleichen Serienmodellen unter www.ortlieb.com.

Die Veranstalter der Aktion verlosen auch in diesem Jahr wieder bundesweit über Hundert von diese ORTLIEB-Sondermodellen unter allen Teilnehmern.

Wer aber weder auf einen Gewinn spekulieren oder warten möchte, der hat die Möglichkeit das Sondermodell bereits ab Ende April bei vielen ORTLIEB-Händlern zu einem Sonderpreis (UVP: 74,95 € statt 99,95 € des Serienmodells) käuflich zu erwerben.

Mit dem Logo „transportiert“ die Tasche auch Idee und Philosophie der Aktion:
Möglichst viele Menschen sollen aktiv mitmachen und durchschnittlich mindestens jeden dritten Tag während drei Monaten aufs Rad (um-)steigen – für ihre eigene Gesundheit. Gleichzeitig ist Radfahren ein wesentlicher individueller Beitrag zum Klimaschutz und trägt zur Beruhigung und damit zur Steigerung der Lebensqualität in den Städten bei.

Weiter Infos zu der Aktion findest du unter
http://www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de

Über den Autor

Lefdi

Hobbybiker und derzeit unterwegs mit einem All-Mountain "No Pogo 3" von Centurion.
Gerne auch mal zu Fuß in den Bergen unterwegs um die Natur zu genießen. PayPal-Kaffeespende an den Autor

2 Comments

  • War dabei 😀 wobei ich bereits Fahrradtaschen besitze. Hoffe aber das Navigationsgerät zu gewinnen. Dann kann die nächste Tour gleich losgehen!!

Hinterlasse einen Kommentar