Film Literatur / Medien

THIS IS REAL – Offizieller EOFT-Trailer 2017/18 [Filmtipp]

Jedes Jahr im Herbst fällt der Startschuss und Europas größtes Outdoorfilmfestival geht auf Tour. Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 definiert sich die European Outdoor Film Tour (kurz EOFT) als Filmfestival, bei dem echte Abenteuer und Outdoorgeschichten im Mittelpunkt stehen. Protagonisten, Sportarten, Länder und Abenteuer wechseln jedes Jahr – doch eines bleibt immer gleich: THIS IS REAL!

In einem Monat ist es wieder soweit. Die diesjährige EOFT-Tour geht mit sieben neuen Filmen im Oktober 2017 auf Tour. Die Konstante seit Gründung ist auch in diesem Jahr: die Filme sind ohne Skript, ohne Schauspieler, ohne Kameracrew – und vor allem ohne Special Effects. Eben real.

EOFT goes down under

Seit Juni sind die Termine zur diesjährigen Tour online. Von Oktober 2017 bis Februar 2018 tourt die EOFT quer durch Europa. Neben Deutschland werden hier Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Schweden, Schweiz, Slowenien und Österreich Station der Season sein. Doch ab diesem Jahr gehts nicht nur in Europa rund. EOFT goes down under! Australien wird Teil der EOFT.

Die Tickets sind seit Juli verfügbar und in manchen Fällen vielleicht gar schon ausverkauft. Gekauft hat man die Tickets allerdings meistens ins blaue hinein. Oftmals als Wiederholunsgtäter – oder angefixt durch Mundpropaganda. Eilt der EOFT im nun 16. Jahr doch mitunter ein großer Ruf voraus.

THIS IS REAL – Offizieller Trailer online

Bis gestern stand für die Öffentlichkeit noch nicht fest, welche Filme dabei sein werden. Wie in jedem Jahr wurde der Trailer erst nach Vorverkaufsstart vorgestellt. Kalkül? In jedem Fall funktionierendes Erfolgsrezept der Filmtour.

Der offizielle Trailer der European Outdoor Film Tour 17/18 lüftet nun das Geheimnis, auf welche Sportarten und Highlights wir uns in diesem Jahr vorfreuen . Dabei ist der Trailer nicht einmal 1,5 Minuten lang. Und doch gibt er einen guten Vorgeschmack auf das neue Programm.

120 Minuten geballter Outdoorsport

Wild, ursprünglich, tropisch und eisig. Insgesamt sieben Filme werden in diesem Jahr wieder für Gänsehautmomente und den ein oder anderen Lacher sorgen. So folgen wir zum Beispeil zwei Briten in den Dschungel Amazoniens, begeben uns mit drei Kajakern auf die Suche nach einem Fluss mitten auf Grönland und lernen zusammen mit einer Kletterin das Loslassen.

Im 16. Jahr bleibt die EOFT ihrem Konzept auch in der Abendgestaltung treu. Zur Gesamtlänge von rund 120 Minuten Film kommt eine Pause von ca. 30 Minuten für Rahmenprogramm und Gewinnspiel dazu. Für den unterhaltsamen Abend sollte man also insgesamt 2,5 – 3 Stunden einplanen.

Mit FOLLOW THE FRASER auf Trailsuche in Kanada

Und erfreulicher Weise ist auch ein Mountainbikefilm mit dabei. In Follow the Fraser  gehen wir mit Kyle Norbraten, James Doerfling und Tom van Steenbergen auf die Kanadischen Trails. Auf der Suche nach noch unentdeckten Trails folgen sie dem Fraser River von der Sunshine Coast bis zur Sibola Range im Norden British Columbias. Selbstverständlich wollen die drei Biker auf dieser Reise so tief wie möglich in die Trickkiste greifen. Doch dafür brauchen sie erst mal das richtige Terrain. Bislang wurde die Sibola Range noch nie auf ihre Bike-Tauglichkeit getestet. Aber das Gebiet könnte sich als wahre Goldmine entpuppen… Ach, schaut am besten selbst. 😉

Wo und wann die EOFT in eurer Nähe in dieser Staffel gastiert und wie ihr dafür an Tickets kommt: HIER gibt’s alle Infos für euch.

Über den Autor

Raphaela

Erfolgreich ist sie als passionierte Sportlerin zu Rad und zu Fuss seit 2008 in Wald, Wiese und Flur unterweg. Seit 2012 Teil der Test- und Autorencrew, schreibt sie für die Rubriken Literatur & Medien und Fitness & Ernährung.
Für alle Presse- und Medienangelegenheiten bei RuR ist sie eure Marketingfachfrau und Ansprechpartnerin (presse@rund-ums-rad.info).

Hinterlasse einen Kommentar