Radlexikon A-L

Bremsen

Die Bremse ist wohl das wichtigste Bauteil an einem Fahrrad.
Sie sorgt (bei richtiger Funktion) das die Geschwindigkeit des Fahrrades verzögert, also verringert wird und man somit anhalten kann.
Egal, welche Bremse man am Fahrrad besitzt und kann sie noch so teuer sein. Wenn die gesamte Bremsanlage nicht funktioniert, dann hat dies auch Auswirkungen auf die Bremskraft.
Auch auf eine korrekte Montage und Einstellung sollte man unbedingt achten.
Man unterscheidet folgende Bremsenarten nach ihrer Funktion:

  • Altenburger Bremsen
  • Nockenbremsen
  • Seitenzugbremsen
  • U-Bremse

Über den Autor

Lefdi

Hobbybiker und derzeit unterwegs mit einem All-Mountain "No Pogo 3" von Centurion.
Gerne auch mal zu Fuß in den Bergen unterwegs um die Natur zu genießen. PayPal-Kaffeespende an den Autor

1 Kommentar